"Schüler-für-Schüler-Flohmarkt" an den Paul-Gerhardt-Schulen

Geschrieben von CS

Bereits zum zweiten Mal haben wir in diesem Jahr unseren "Schüler-für-Schüler-Flohmarkt" auf dem Schulgelände veranstaltet.

Nicht nur die Kinder sind beim Handeln und Verkaufen ins Gespräch gekommen, auch die zahlreich erschienenen Eltern haben bei Kaffee und Kuchen den ein oder anderen Plausch halten können.

Da uns der Wettergott wohlgesonnen war, konnten wir die Zahl der Verkaufsstände gegenüber dem Vorjahr nahezu verdreifachen. Auf gut 35 Tischen verkauften unsere Schüler ihre Bücher, CD's und Spielsachen. 

 

Danke der tatkräftigen Unterstützung einiger Eltern waren Auf- und Abbau schnell erledigt und unser Kuchenbuffet konnte sich wirklich sehen lassen! Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Mamas und Papas. 

Der Erlös in Höhe von 303,91 Euro aus dem Kuchenverkauf kommt selbstverständlich in voller Höhe den Schülern zu Gute. So stehen wieder einige Abschluss- und Schullandheimfahrten an und nicht alle Familien können sich diese Fahrten leisten. Der Elternbeirat greift betroffenen Familien auf Anfrage gern finanziell unter die Arme. Außerdem bezuschussen wir mit Ihren Spenden mehrmals im Jahr diverse Veranstaltungen an der Schule und übernehmen zum Beispiel auch die Kosten für die Nikolaussäckchen. 

Wir freuen uns schon auf den Flohmarkt 2018! 

Vielen Dank 

Susanne und Katrin 
Elternbeirat der Paul-Gerhardt Mittelschule

 flohmarkt 2017 2