Batya, der Schulhund

Geschrieben von SK

Die Klassen 2a und 2c bekommen Besuch von Batya, einem Golden Retriever. Frau Kirnberger hat uns mit ihrem Schulhund besucht.

Das war ein besonderes Erlebnis!

Mit allen Sinnen haben wir Batya kennengelernt. . Der spielerische Umgang mit der Hündin baute Vertrauen auf. Wir erlebten ein perfekt erzogenes Tier, das uns viel Wissen über Hunde näher brachte. Wir bemühten uns, respektvoll und selbstbewusst mit ihr umzugehen.

Batya ist viereinhalb Jahre alt. Sie lebt bei der Familie Kirnberger und besucht oft Kinder in Schulen oder Kindergärten. So können alle Kinder leicht lernen, wir man mit einem Hund richtig umgeht.

Bevor ich einen Hund streichle, muss ich immer den Besitzer fragen. Hunde wollen an der Hand schnuppern und dann vorsichtig an der Seite gestreichelt werden. Sie müssen mit viel Geduld und klaren Regeln erzogen werden, dann gehorchen sie so wie Batya.