Kooperationsmodell "Mädchenfussball"

Geschrieben von CS

Folgender Bericht stammt von der Homepage des FC Schwaig, einzusehen unter http://www.fcschwaig.de/kooperation-mit-paul-gerhardt-schule-in-freising/

Dass der Mädchen- und Frauenfußball in Deutschland gerade besondes boomen, wissen wir beim FC Schwaig ja aus eigener langjähriger Erfahrung. Um diesem Interesse auch gebührend nachzukommen, hat sich das Juniorteam des FC Schwaig unter Federführung unseres Nachwuchsrecruiting-Chefs Toni Kuhn etwas ganz besonderes ausgedacht: Zusammen mit der Paul-Gerhardt Grund- und Mittelschule Freising wurde das Kooperationsnmodell „Mädchenfußball“ ins Leben gerufen. Angeregt vom Modell des Deutschen Fußball Bundes (DFB) „Doppelpass 2020 – Schule und Verein: Ein starkes Team!“ bekommen interessierte Mädchen der 3. bis 6. Klassen im Rahmen ihres Sportunterrichtes Fußballtraining.

Die Trainer stellt der FC Schwaig. Allen voran gilt hier unser ganz besonderer Dank unserem E-Jugendtrainer Norbert Göbeler, der die meisten Trainings leitete. Mehr als vorbildlich ist auch die Zusammenarbeit mit der Schulleitung der Paul-Gerhardt-Schule Karin Buchner und Sabine Jackermaier, die immer ein offenes Ohr für alle Belange der Beteiligten hat . Vielen Dank dafür.

Last but not least bedanken wir uns aber auch bei allen teilnehmenden Mädchen. Euer Einsatz und Eure Freude am Fußball ist die Triebfeder der ganzen Aktion. Wir freuen uns, wenn wir Euch den Spaß am Spiel vermitteln konnten und können.
Ihr seid alle recht herzlich willkommen beim FC Schwaig.