Unterrichtsgänge

Unsere Kolleginnen und Kollegen unternehmen häufig zusammen mit den Schülerinnen und Schülern Unterrichtsgänge, um Lerninhalte anschaulich zu vermitteln.

In diesem Bereich finden Sie einzelne Artikel über eben solche Aktionen.

Unser Besuch im Kinder- und Jugendmuseum München

Geschrieben von EK

Die Klassen 2a und 2c haben einen Ausflug ins Kinder- und Jugendmuseum gemacht. Es ging in der Ausstellung um das Thema „Bauen“.

Wir sind mit dem Bus und dem Zug nach München gefahren. Im Museum haben wir viel erlebt und durften viele Sachen ausprobieren. Die Stationen waren sehr cool. Wir haben zum Beispiel ein kleines Museum nachgebaut. Außerdem haben wir Türme im Sand gebaut und die Aufgabe war, dass die Türme und Häuser gerade stehen mussten. Wir haben auch versucht, stabile Häuser zu bauen. Dann haben wir von Haus zu Haus Rohre verlegt. Man konnte sogar eine Stadt nachbauen. Und es gab eine Station, wo man im Sand einen Keller bauen konnte. Es hat viel Spaß gemacht.

Schließlich mussten wir das Museum verlassen. Nun haben wir eine Brotzeitpause gemacht. Später sind wir mit dem Zug nach Freising gefahren und zur Schule gelaufen. Als wir bei der Schule angekommen sind, hat es schon gegongt.

(von Drake, Pablo, Laura und Clara aus der Klasse 2a)

Die Klasse 6a war zu Besuch in der Kläranlage Freising

Geschrieben von Samuel Wimmer, 6a

Wir, die Klasse 6a, haben am 27.04.2018 die Kläranlage Freising besichtigt. Dort ist uns ein netter Mann entgegen gekommen und hat uns die ganze Kläranlage gezeigt. Erst erklärte er uns die mechanische-, dann die biologische- und am Ende die chemische Reinigung des Wassers. Anfangs war im Wasser eine Mischung aus Schlamm, Öl und Klopapier, deshalb mussten wir uns die Nase zuhalten, weil es so stank. Als wir zum Rechen gegangen sind, wurde das Wasser nämlich nur sehr grob gereinigt, es enthielt noch alles, was in die Toiletten von Freising geschüttet wurde. Doch der Klärwerksmitarbeiter meinte, dass er den widerlichen Gestank aushalten kann, da er schon seit 4 Jahre dort arbeitet.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen